Willkomme zu Hause

Luxusapartment Warschau

No.4 Residence ist Atempause in der geschäftigen Stadt, deren Geschichte die größte Inspiration war. Innenräume des Aparthotels, das im Wohnhaus im Zentrum Warschau gelegen ist, haben Architekten aus Kaczmarek- Studio entworfen, indem sie in tägliche Räume Elemente eingeflochten haben, die vom Modernismus und polnische Avantgardekunst inspiriert wurden, darin vom Sachaffen von Henryk Stażewski. Auf diese Weise entstand gemütlicher Platz mit künstlicher und zugleich lockerer Atmosphäre, welche das Haus zurückruft.
Luxusapartments Warschau

Luxusapartment Warschau

Auf sechs Etagen des restaurierten Wohnhauses Aparthotel befinden sich 22 Apartments, welche mit der größtmöglichen Sorgfalt um Detail eingerichtet werden.
In eklektischen Innerräumen des Aparthotels befinden sich Möbel der polnischen Designer, elegant arrangierte Kochnische und edle Innenausstattung- alles dazu, dass sich die Gäste hier komfortabel fühlen.
Man hat zur Verfügung je vier Apartments: Forma (21m²), Relief (27 m².), Foksal (47 m².) i Sawa (49 m².) und zwei Apartment Delux Moderna mit der Fläche 50 m² gegeben. Eingang in jede Etage erleichtet moderner Lift und eines der Zimmer hat sogar direkten Ausgang aus dem Lift.
Unabhängig vom Reiseziel: beruflich, gesellig oder touristisch, wird sich jeder wie zu Hause fühlen.
No.4 Residence bedeutet auch geräumige Lobby und Konferenzsaal- ideal für Geschäftstreffen.
Im letzten Stockwerk des Gebäudes befindet sich allen Gästen zugänglicher Aussichtspunkt – ideale perspektive der Stadt, in deren Zentrum Du gerade bist. Halte Dich in No.4 Residence auf, mach es Dir bequem im Herzen Warschau.
Luxusapartment in Warschau

Luxusapartment Warschau

luksusowe apartamenty warszawa henryk stazewski

Innenräume des Objekts sind auch Anerkennung, die man dem Maler Henryk Stażewski (1894 – 1988) zollte. In jedem Apartment befindet sich bemalte Wanddekoration, die vom einzigartigen Stil der Gestaltung der geometrischen Figuren inspiriert wurde, welche für den Maler charakteristisch sind.

Farbe und geometrische Form. Diese zwei Elemente waren Ausgangspunkt zum Schaffen des Entwurfs der Innenräume luxuriöser Apartments No.4 an der Nowogrodzka Str. in Warschau.
Architekten aus Kaczmarek- Studio haben in tägliche Räume Elemente eingeflochten, die vom Modernismus und polnische Avantgardekunst inspiriert wurden, unter Berücksichtigung des Sachaffens von Henryk Stażewski.
Maler, Avantgardepionier 20. und 30 Jahre des XX Jahrhunderts und Vertreter des Konstruktivismus lebte und arbeitete in Warschau.
Seine Arbeiten sind für charakteristische Farbverbindungen berühmt- diese expressive, tiefe Farben erscheinen auch in Innenräumen No.4.
Starker Bezug zu Stażewski-Stil sind geometrische Grafiken, welche man an den Wänden in Apartments und im Flur sehen kann und an die bekannte Reliefgestaltungen – Autorentechnik des Künstlers erinnern.
Ein besonderer Punkt ist die Wand in der Rezeption des Aparthotels, an der sich das Originalbild von Henryk Stażewski befindet.
Dieser Zusammenschluss der Kunst mit dem Alltag verursachte, dass es auf der Landkarte von Warschau ein gemütlicher Platz mit künstlicher und gleichzeitig lockerer Atmosphäre entstand.
Hier, in der Nowogrodzka Straβe, fühlt man auf jedem Schritt Geist der polnischen Kunst. Luxusapartment in Warschau

Luxusapartment Warschau

No.4 Residence